schwaene.koeln
auf Facebook folgen

Zweiter Bruterfolg der Teichhühner

20.06.2017

Die Teichhühner am Adenauer Weiher haben schon zum zweiten Mal in diesem Jahr Nachwuchs. Aus der ersten diesjährigen Brut ist noch ein Teichhuhn zu beobachten. Jetzt müssen vier hungrige Mäuler versorgt werden.

Frühlingsstimmung am Adenauer Weiher

27.03.2017

Es haben sich dort zwar viele Wasservögel eingefunden, aber schon lange sind keine Schwäne mehr dabei.

Revierkämpfe am Adenauer Weiher

22.02.2016

Das Schwanenpaar, das am Adenauer Weiher brüten möchte, vertreibt die dort lebende Schwänin. Sie findet ein neues Zuhause am Decksteiner Weiher in der Schwanenkolonie.

Der Revierschwan vertreibt alle Konkurrenten

Ein neuer Schwan am Adenauer Weiher

17.10.2015

Am Adenauer Weiher lebt wie auch in den anderen Weihern neben vielen Enten, Blesshühnern, Teichhühnern und Nilgänsen zur Zeit eine junge Schwänin. Wir schätzen sie auf ca. 2 Jahre.

Am 17. Oktober 2015 war sie plötzlich da. Man erkennt sie gut an einer kleinen Narbe am Schnabel am rechten Mundwinkel.

Gelegentlich bekommt sie Besuch von einem anderen Schwanenpaar, das die neue Schwanenfrau am liebsten dort vertreiben möchte. Gute Schwanenreviere gibt es nämlich sehr wenige in Köln. Gerade an kleinen Weihern, wie auch am Adenauer Weiher, dulden Schwanenpaare selten andere Schwäne neben sich. Das gilt besonders dann, wenn im Frühjahr die Brutzeit wieder los geht. Bisher bleibt die Schwanenfrau jedoch hartnäckig im Adenauer Weiher. Sie scheint sich dort wohl zu fühlen. Anscheinend hat sie dort viele Bewunderer, die sich daran erfreuen, wie sie dort ihre Bahnen zieht.

www.schwaene.koeln

Diese Webseite wurde von einer Gruppe Natur- und Tierliebhabern ins Leben gerufen, von denen einige als ehrenamtliche Weiherpaten der Stadt Köln aktiv sind. Sie dient zur Information interessierter Mitbürger über die Situation und Ereignisse rund um die Kölner Weiher und berichtet über die dort beheimatete Flora und Fauna. Schwerpunkt unserer Beobachtungen und Berichte sind die Schwäne und Wasservögel.

Ab und an kommt es vor, dass wir verletzte Wasservögel auffinden. Dann stellt sich die Frage, wie man dem betroffenen Tier helfen kann. Dazu haben wir unter dem Stichwort „Wasservögel in Not“ einige Ansprechpartner zur Tierrettung verletzter Wasservögel zusammengestellt, an die Sie sich wenden können.

Wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen wollen, senden Sie uns eine Email an: info@schwaene.koeln

Impressum | Datenschutz